home | informationen | impressionen | referenzen
shop
|
kontakt

Funktionen:

Das Portemonnaie hat unterschiedlich große Fächer, die zur Aufbewahrung von Scheinen etc. dienen (2-3 Fächer).
Desweiteren sind 2-6 Fächer für die Verstauung von Visiten- und Scheckkarten vorhanden.
Auf der vorderen Seite ist ein kleines Fach für Liebesbriefe, Briefmarken oder Fahrkarten eingeteilt.
Das Originelle ist die Funktion der herausnehmbaren kleinen Geldbörse, die nur mit einem Klettverschluss mit dem Innenleben verbunden ist. Besonders praktisch für Einkäufe, auf dem Markt, für das Weggehen am Abend etc.
Die Grundform ist festgelegt, die Motive nach persönlichen und gestalterischen Empfinden ausgewählt und zusammengesetzt.

Viel Spaß beim Entdecken, Aussuchen und Erfreuen!!

Idee:

Arbeitsgrundlage sind Fehldrucke von Werbeplanen, die ursprünglich an Baugerüsten hängen sollten.
Jedes Portemonnaie ist ein Unikat und das Motiv abhängig von den Resten der digitalen Druckfirmen. So ist, je nach Fehldruck eine spannende und immer wieder neue Bandbreite von Fotomotiven (glänzend/matt/bunt/schlicht) oder Graphiken (Linien/Quadrate/Farbtests) vorhanden. Sind also keine Fehldrucke entstanden, werden keine Portemonnaies produziert.

Material: 

Kunststoff in verschiedenen Qualitätsstärken